ALVEOLIT

Alveolit ist der ideale Werkstoff für den Einsatz als Dichtscheiben und Dichtringe.

Alveolit hat sich aufgrund seiner hervorragenden chemischen und physikalischen Eigenschaften in verschiedenen Bereichen wie in Kosmetik, Medizintechnik oder Industrie bewährt. Speziell entwickelte Alveolit Typen erfüllen die hohen Anforderungen, die im Bereich der Lebensmittelverpackungen gestellt werden.

Beschreibung
Alveolit sind geschlossenzellige, physikalisch vernetzte Polyolefin-Schaumstoffe in Bahnform. Durch Änderungen der Rohdichte und der chemischen Zusammensetzung lassen sich die Eigenschaften von Alveolit auf die jeweiligen Anforderungen abstimmen.
Für die Anwendung als Dichtscheiben und Dichtringe haben sich die Typen Alveolit TA, Alveolit TA BR und Alveolit TA SF besonders bewährt.

Herstellung:
Der Schaumstoff wird in drei Stufen hergestellt, bestehend aus Extrusion, Vernetzung und Expansion. Das Schäumungsmittel wird zusammen mit dem Polymer und anderen Additiven gemischt und zu einer festen Folie extrudiert. Die Folie wird mittels hochenergetischen Elektronenstrahlen vernetzt, bevor das in der Folie enthaltene Schäumungsmittel thermisch aktiviert wird. Die Expansion erfolgt frei und in vertikaler Richtung.

Allgemeine Eigenschaften:
Die herausragenden Merkmale von Alveolit sind:

  • hervorragende physikalische Eigenschaften im statischen und dynamischen Bereich
  • feine, regelmässige und geschlossene Zellstruktur
  • beidseitige, hochwertige Oberfläche
  • hohe Elastizität
  • ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit
  • chemisch inert
  • geschmacks- und geruchlos
  • umweltfreundlichWeichheit einstellbar
  • hohe Temperaturbeständigkeitminimale Wasseraufnahmegeringe Wasserdampfdurchlässigkeit
  • hohe Gasdichtigkeit

Eine ausführliche Produktbeschreibung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok